E.U.L.E. (Eigenständigkeit Und Lebensfreude Erhalten)

  

Wussten Sie, dass das Gehirn 1300-1500 Gramm hat, 200 Milliarden Nervenzellen und 340.000 km Nervenfasern (6.5 mal um die Welt) und dass täglich 1000 Gehirnzellen neu gebildet werden? Wir befinden uns in keinem Wissensquiz, sondern bei einem EULE (Eigenständigkeit Und Lebensfreude Erhalten) Seniorentraining.

Schon seit 12 Jahren trifft sich ein Runde von ca. 15 Damen jeden Mittwoch im Hyrenbachsaal der evangelischen Pfarrgemeinde. Gemeinsam trainieren wir Herz, Hirn und Hand, denn so können wir geistig fit bis ins hohe Alter bleiben.

Hand: im Sinne von körperlicher Aktivität (Feinmotorik, Koordinationsübungen, Muskeltraining).

Herz: Kommunikation, Spiele, jeder soll sich in der Runde wohlfühlen.

Hirn: Viele, viele Gedächtnisübungen.

  

Und jedes Mal lernen wir aufs Neue, dass der Spruch „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ überholt ist. Lernbereitschaft ist auch im Alter von enormer Wichtigkeit, denn: Wer rastet, der rostet. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass ein Kombinationstraining (Bewegung- und Gedächtnistraining) den altersbedingten Abbau nachhaltig positiv beeinflussen und die Pflegebedürftigkeit um 5-7 Jahre hinauszögert.

  

Nicht jeder kann ab 65 ein Seniorenstudium anfangen, aber die Zuwendung zu „neuen Aufgaben“, in die Erfahrung, soziale Kompetenz und Talent eines langen Lebens einfließen können, ist unbedingt lohnenswert.

  

Zum Schluss möchte ich das Wort an unsere „Eule“ Anni Tscheinig weitergeben:

"EULE heißt Eigenständigkeit und Lebensfreude erhalten, Den grauen Alltag bunter gestalten Im Hier und Jetzt gemeinsam verweilen, Im sozialen Kontakt Erlebtes mitteilen, Mit Hirnjogging Lust erleben an Neuem, Gemeinsam statt einsam Erinnerung pflegen, Um Plastizität des Gehirns anzuregen Mit neuem Wissen alte Lücken zu füllen. Mit Wohlfühlempfindung sich dankbar umhüllen! Bringt jede doch gläubig nur Gutes mit ein, Die Schwingung im Raum reine Dankbarkeit sein. Denn Simone – Regentin ohne Krone – dafür mit viel Herz und Hirn, erzeugt Eulenklima – als strahlendes „Sonnengestirn“!

Sind sie neugierig geworden? Dann schauen sie einfach vorbei, Interessierte sind herzlich willkommen!

Mit freundlichen Grüßen,

Simone Schnabl, Trainerin

© 2018 - Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Villach-Stadtpark