Banner


- Werbeeinschaltung zugunsten des Orgelvereins -

Bibelwort zum Tag

Liebet den HERRN, alle seine Heiligen!
<< Juni 2016 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728   
.

www.titelbild kmplt 2016

 
Wir brauchen dringend deine helfenden Hände

Fotocollage Schuttraeumen 2016

Zwei Bauschuttcontainer haben wir schon geschafft, mindestens zwei sind noch zu "schaufeln". Wir brauchen Deine Hilfe. Wenn du Lust und Zeit hast, komm bitte einfach zu unserer Kirche, und zwar DI-SA von 15-18 Uhr, danke! Unser "geistlicher Polier" (Bild rechts unten) Pfarrer Felix Hulla (0699 188 77 252) freut sich über jede Hilfe, denn "mehr Hände machen leichtere Arbeit". Arbeitsmittel (inkl. Schutzmasken) sind vorhanden. Für die bessere Übersicht wenn möglich hier anmelden: http://doodle.com/poll/vi87yttvhw6w7rpq

 
2016-05-22: Das war die Jubelkonfirmation

Jubelkonfi 2016

„Bis hierher hat mich Gott gebracht, bis hierher mir geholfen...“ Mit diesem Lied aus unserem Gesangbuch, passend zur Konfirmationserinnerung, begann unser festlicher Gottesdienst zur diesjährigen goldenen Konfirmation. 20 Gäste waren unserer Einladung gefolgt, darunter auch ältere JubilarInnen, die 60 und 70 Jahre feiern durften…Das heißt Wiedersehen, oft nach vielen Jahren, erinnern und zurückschauen auf die Lebensstraße und die damalige Konfirmation nachempfinden beim gemeinsamen Singen und im Gebet, den Glauben bekräftigen mit dem Glaubensbekenntnis, den berührenden Predigtgedanken von Pfarrer Felix Hulla lauschen…Eine Geschichte, ein Bild - „Gott sieht dein Leben wie ein Wollknäuel - alles auf einmal - Gott sieht dich ganz - Gott sieht unser Leben - er hält das Wollknäuel in seiner Hand - unser Leben, auch wenn der Faden reißt - Gott lässt ihn nicht aus - er webt ihn weiter, hält seinWort… Sich noch einmal segnen lassen mit dem damaligen Konfirmationsspruch, gemeinsam das Heilige Abendmahl feiern… Viel Freude auch an der musikalischen Mitgestaltung dieses Festgottesdienstes durch Klaus Neubauer an derOrgel und Thomas Körner amSaxophon.Sommerlich-fröhlich die Interpretation von „Geh aus mein Herz und suche Freud…“ Nach- und Ausklang hernach im Hyrenbachsaal beim liebevoll vorbereiteten Empfang mit Gedankenaustausch und viel Erinnerung, auch an die, die nicht dabei sein konnten…Und wir freuen uns auf das nächste Jahr... Zum Ansehen und/oder Downloaden aller Fotos bitte das Gruppenfoto anklicken! (Text: Marianne Helsch, Fotos: Christian Wiedenig)